Die Schule hat begonnen !!!

Aber leider trinken viele Schüler immer noch im Schulalltag zu wenig.

Ausreichendes Trinken spielt eine wichtige Rolle für die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit!

Schülern, die gut mit Flüssigkeit versorgt sind, fällt es leichter, aufmerksam zu sein und sich zu konzentrieren.

Achten Sie bitte deshalb darauf, dass sie Ihren Kinder ausreichend zum Trinken mitgeben.

Es sollte dem Mineralwasser den Vorzug gegeben werden, da süße Getränke die Zähne schädigen und daneben für Übergewicht sorgen.

Außerdem liefert Mineralwasser wichtige Mineralien und Spurenelemente, die gerade im Wachstum

für die Kinder wichtig sind.

Flüssigkeitsbedarf:

Grundschüler von 7 bis 10 Jahre benötigen ca. 1 Liter Flüssigkeit, Schüler von 10 bis 18 Jahre dürfen sich auf 1,5 l bis 2 l steigern.

Zum Sportunterricht sollte natürlich eine extra Flasche eingepackt werden.

So können Ihre Kinder gut ins neue Schuljahr starten!